Donnerstag, 8.10.2020, 19:30 Uhr

Tomorrow Maybe - Kurzfilm

D 2019, Regie: Anna Fechtig, Kamera: Rebecca Basaure, 4  min., OmU

 

Stetig steigende Temperaturen durch Treibhausgase und immer größer werdende Inseln im Meer aus Plastik. Das ist das Ergebnis unseres momentanen Lebensstils. Ein Lebensstil, der ohne Ausbeutung der Natur nicht mehr möglich wäre. Tomorrow Maybe ist ein Kurzfilm, der unsere täglichen Gewohnheiten und deren Einfluss in Frage stellt.

Klimaslam - WEttbewerb

Poetry-Slam ist für die Bühne gemachte Poesie und Performance. Die mutigen PoetInnen dichten, rappen, lesen, performen ihre Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Ökologie. Eine Hand voll Minuten für selbst verfasste Texte, ohne Schweif und ohne Schmuck, allein das gesprochene Wort zählt.

Das Publikum ist die Jury und durch Applaus wird der / die Siegerin gekürt. 

 

Durch den Abend führt Cornelia Bruell (Philoskop).

In Kooperation mit Philosophische Praxis Philoskop.

 

Anmeldung für Slammer und Slammerinnen unter praxis@philoskop.org