WHERE WE USED TO SWIM

Donnerstag, 14.10.2021, 19:00 Uhr     -     Kurzfilm und Klima-Slam

Klima-slam - WEttbewerb

Poetry Slam, das ist wortgewaltige Poesie und Performance in der wunderbaren Atmosphäre des Kinosaals. Die mutigen PoetInnen dichten, lesen und präsentieren ihre selbstverfassten Texte zum Thema Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Ökologie.  Das Prinzip ist einfach: Jeder, der sich dazu berufen fühlt, Selbstgeschriebenes vor Publikum vorzutragen, darf teilnehmen – eingeschränkt nur durch das Zeitlimit, von fünf Minuten und das Verbot von Hilfsmitteln. Im besten Fall werden Texte nicht einfach vorgelesen, sondern gelebt, mit ganzem Körpereinsatz performt. Der Klima-Slam ist ein abwechslungsreicher Abend, bei dem das Publikum nicht nur mitbestimmen kann, sondern dazu aufgefordert wird mit lautstarkem Applaus den/die SiegerIn zu küren.

 

Durch den Abend führt die Philosophin und Poetry-Slam-Ikone Dr. Cornelia Bruell (Philoskop).

 

In Kooperation mit Philosophische Praxis Philoskop.

 

Anmeldung und weitere Infos zur Teilnahme unter praxis@philoskop.org